Kurzinfo

Träger:
Tourismusverein Schongau e.V.

Gesamtsumme: 39.678,94 €

Fördersumme: 16.479,00 €

Laufzeit: 2016-2018

Status: bewilligt - Projekt in Umsetzung

Kooperationsprojekt: nein

Bezug zur LES:
EZ 1"Steigerung der Freizeitqualität für die Bevölkerung und Gäste" mit HZ 1.2 "Stärkung und Schaffung von Freizeitangeboten, touristischen und kulturellen Einrichtungen"

Auf den Spuren der Flößer in Schongau

Erlebnis Lechflößerei – Mit dem historischen Fernhandelsfloß auf Fahrt

Bei den für August und September geplanten Floßfahrten soll den Fahrgästen die Bedeutung der Lechflößerei für die Stadtentwicklung Schongaus verbunden mit der Flussnaturlandschaft näher gebracht werden. Das Floß soll am Schongauer Lechsee starten und am linken Ufer unter der Lechtalbrücke bis Flkm 132,2 bei der Rossau und dann wieder zurück zum Bootshaus fahren. Auf der 1,5stündigen Fahrt können geschulte Stadtführer die Passagiere via Audioguides über die Geschichte Schongaus und die Lechflößerei sowie über Flora und Fauna am Lech informieren.
Mit LEADER gefördert werden:

  • Bau des Floßes und des An- und Ablegestegs
  • Floßausrüstung wie Rettungswesten und Tourguidesystem
  • Öffentlichkeitsarbeit

 Bildquelle: Stadt Schongau